Fliesen für Ihr Bad-Paradies - nützlich, vielseitig und schön!

Gerade bei der Badezimmergestaltung bietet sich ein individuell gestalteter Fliesenspiegel an. Fliesen im Bad an Wand und Boden sorgen dafür, dass die Feuchtigkeit im Raum keine negativen Folgen für Wände und Böden hat. Anders gesagt: Der wohl feuchteste Raum in Ihren vier Wänden profitiert von Fliesen, die Feuchtigkeit dringt nicht ins Mauerwerk ein und lässt sich durch gezieltes Lüften abtransportieren. Neben den hygienischen Aspekten, die ebenfalls für Fliesen im Bad sprechen, kommt die Optik nicht zu kurz. Sie finden eine fast endlose Auswahl an Fliesen für den Sanitär-Bereich, die Ihren individuellen Geschmack widerspiegelt und sich perfekt in Ihr gesamtes Wohnraumkonzept einfügt. In Form, Farbe und Beschaffenheit finden Sie in unserem Shop eine breit gefächerte Auswahl an Badezimmer-Fliesen.

Mehr erfahren
Filter / Sortierung
35 Artikel

Badezimmerfliesen – hygienisch, robust, einfach nur schön

Fliesen und Feuchträume, konkret Badezimmer, das passt schon seit Jahrtausenden zusammen. Archäologen haben Beweise gefunden, dass bereits 4500 v. Chr. in Herrschaftshäusern in Mesopotamien Wannen aus Ton zum Baden standen. Heute bilden freistehende Wannen oder Whirlpools das unbestrittene Highlight des Raumes oder es werden großzügige, bodengleiche Duschbereiche abgetrennt. Immer beliebter werden auch Toiletten mit Waschfunktion oder Urinale. Und immer waren da auch Wasserdampf, Wassertropfen und -spritzer. Gerade wer Kinder hat weiß, wie schnell da ganze Seenlandschaften auf dem Badezimmerboden entstehen können und welche kreativen Kunstwerke beim Baden ganz nebenbei die Wandfliesen verschönern.

Fliesen fürs Badezimmer – Never change a winning Team

Egal, ob Sie mit einem trockenen Tuch schnell ein paar Tropfen abwischen oder ob das Wohlfühlparadies beim jährlichen Frühjahrsputz an der Reihe ist, Badezimmerfliesen stellen keine besonderen Ansprüche. Hartnäckige Verschmutzungen können mit handelsüblichen Universalreinigern gesäubert werden. Für Kalkflecken empfiehlt sich Essig bzw. eine Essigessenz oder Zitronensäure. Um Kalkränder gar nicht erst entstehen zu lassen, lohnt es sich, die Fliesen im Bereich der Dusche oder Badewanne nach jeder Benutzung kurz mit einem Lappen oder Abzieher abzutrocknen. Weil Sprühnebel von Haarspray, Deo oder Parfum ebenfalls auf die Wand- und Bodenfliesen gelangen kann, ist regelmäßiges Putzen sinnvoll. Auch den Fugen sollte man sich von Zeit zu Zeit widmen. Konsequentes Lüften ist die beste Möglichkeit zur Schimmelprophylaxe. Sie finden jedoch auch hochwirksame Reinigungs- und Pflegemittel zu allen Fliesentypen in unserem umfangreichen Zubehör-Sortiment. Eine Abnutzung oder Farbveränderung wie teilweise bei anderen Bodenbelägen findet garantiert nicht statt.

Mit unserer Vielfalt werden Sie zu Ihrem eigenen Bad-Designer

Weiß glänzende Badzimmerfliesen sind nach wie vor der Klassiker. Einerseits weil diese unbunte Farbe für die perfekte Reinheit steht. Andererseits konnte man früher so den vergleichsweise kleinen und häufig schlecht ausgeleuchteten Nasszellen mehr Helligkeit verleihen. Die alten 20 x 20 cm oder 30 x 30 cm Formate wurden durch großzügigere, häufig auch Rechteckformate erweitert. Es gibt überraschende Oberflächenstrukturen und natürlich unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten. Angefangen bei den kleinen bunten Mosaiksteinchen bis zu fantastisch naturgetreuen Holz-Nachbildungen. Von eleganten Schwarz-Weiß-Kombinationen bis zu ausgefallenen oder farbenfrohen Dekorfliesen. Von extrem schlanken, aber 70cm langen Fliesen bis zum Naturstein ohne Fuge – erlaubt ist, was gefällt!